SBS® – Ihre Verbindung für dünne Stahlbleche

kostengünstig – lösbar – belastbar

Kurz notiert

Mit zunehmendem Trend zur Stahlblech-Leichtbauweise verändern sich auch die Anforderungen an die eingesetzten Verbindungselemente. Herkömmliche Blechschrauben sind auf Grund ihrer begrenzten Kraftübertragung und der mangelnden Losdrehsicherheit hier nicht geeignet – sie versagen oft. Ein Verbinden mit unlösbaren Elementen, z.B. Nieten, ist nicht immer möglich oder nicht gewollt.

Um den besonderen Ansprüchen nach Wirtschaftlichkeit, Haltbarkeit der Verbindung 
und möglicher Demontage gerecht zu werden, haben wir speziell für dünne Stahlbleche, je nach Schraubenabmessung bis ca. 1,5 mm Dicke, die selbstformende Schriever-SBS entwickelt und patentieren lassen.

Vorteile der SBS®

Diese Schraube ist auf Grund der speziellen Gewindegeometrie in der Lage, einen Gewindedurchzug aus dem von ihr verdrängten Material zu formen und sich ohne Spanbildung in das Dünnblech einzuschrauben. Die bisher notwendigen Hinterlagen, Clipse oder Muttern zur Sicherung der Verbindung werden überflüssig.

Weitere Vorteile ergeben sich bei Anwendungen, bei denen eine aufwändige Schraubertechnologie aus Kosten-, Gewichts- oder Platzgründen nicht eingesetzt werden kann oder thermische Belastung des Dünnbleches, z.B. bei Dämmschaum- ISO-Wänden, vermieden werden muss.

  • Kostengünstige und wirtschaftliche Verbindungen in Dünnblech mit sehr hoher Haltbarkeit und Sicherheit!
  • Hohe Losbrechmomente und Rüttelfestigkeit
  • keine Spanbildung
  • kein Lochversatz durch Herstellung des Einschraubloches während der Verschraubung
Prospekt

Haben Sie Fragen?

Marc Trimpop

Ich berate Sie persönlich!

Tel: +49 2351 97 83 24

E-Mail Kontakt

Auf einen Blick – Konstruktionshinweise

2. Eindrehmoment, mit dem bei der Montage zu rechnen ist:

Zur Auswahl der richtigen Schraubaggregate ist das Eindrehmoment ME ggf. durch Erprobung zu bestimmen. Das größte Einschraubmoment ist grundsätzlich am Ende der Phase des Durchzugformens zu erwarten.

3. Anzugsdrehmoment, das sicher aufgebracht werden kann:

Das Anzugsdrehmoment MA darf grundsätzlich nur so gewählt werden, dass die Schraubverbindung nicht durch Erreichen des Zerstörmomentes MZ beschädigt wird.

Das Besondere…

... der Schraubvorgang ohne Vorlochen

Nach dem Formen des Durchzuges furcht anschließend der Gewindeteil der Schraube ein metrisches Gewinde. Gleichzeitig tritt am Blech eine Kaltverfestigung ein, welche die Belastbarkeit der Verbindung erhöht. Ein deutlicher Festigkeits- und Härteunterschied zwischen Schraube und Blech ist für diese beschriebene Funktionsweise unumgänglich. Daher werden die Schriever-SBS-Schrauben aus Stählen hergestellt, die einsatzgehärtet oder vergütet werden können.

Beim Verschraubungsvorgang wird das Blech ohne schädliche thermische Belastung der Bauteile und der Verbindung umgeformt. Das Gewinde, welches an der Schraube vollständig ausgeformt bis in die Spitze läuft, zieht sich nach dem Greifen des ersten Gewindeganges selbstständig in das Blech. Dabei wird durch die umformenden Flächen an der Spitze ein Durchzug geformt, welcher bezüglich der Dicke ein Vielfaches der ursprünglichen Blechstärke darstellt.

... Schraubengeometrie

Die spezielle Schaftgeometrie erlaubt im Durchzug eine Kraftübertragung in zwei bis drei vollständig ausgebildete Gewindegänge. Der Formschluss im selbstgefurchten Mutterngewinde ruft eine erhöhte Sicherheit gegen selbsttätiges Lösen der Verbindung hervor.

Ein wiederholtes Lösen und Anziehen der Verbindung ist möglich, gleichzeitig erlaubt das mit Übermaß gefertigte Gewinde eine nachträgliche Verwendung einer Schraube mit metrischem Regelgewinde an Stelle der Schriever-SBS-Schraube.

Eine Verwendung der Schriever-SBS-Schraube ermöglicht daher auch kostengünstige Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten, bei denen die montierten Bauteile gelöst werden müssen.

... Korrosionsschutz

Unsere Schrauben können mit allen marktüblichen Korrosionsschutz-Oberflächen gefertigt werden. Für Details verweisen wir auf unser Prospekt zum Thema Korrosionsschutz, welches Sie hier herunterladen können.

Angebotskonzept S-Verbindung.

  • Individuell für Sie gefertigt
  • Ab einer Kleinstmenge von 10.000 Stück verfügbar
  • Bereits ab vier Wochen lieferbar

Unser Service für Sie

Experten & Labor

Damit die Schriever SBS® in Ihrem speziellen Anwendungsfall optimal zum Einsatz kommt, stehen Ihnen unsere Experten mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem Untersuchungslabor werden Ihre Anwendungen verbindungstechnisch optimiert und Konstruktionsempfehlungen erarbeitet. Sie erhalten einen eine technische Dokumentation.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann fragen Sie einfach Herrn Trimpop!
BACK